Archiv unseres
Gästebuches Seite 4
80.
Datum:  13.05.2002 um 16:38:56
E-Mail:  schroedersle@t-online.de
Name:  marita
Inhalt der Mitteilung:  HALLO MEINE FAMILIE UND ICH HABEN ES GESCHAFFT,WIR HOLEN IN EIN PAAR TAGEN UNSEREN BEIGITO VOM FLUGHAFEN UND ER HAT ENDLICH EIN NEUES ZUHAUSE.DIE HINGABE DER ROßMANNS IST UNGLAUBLICH .WIR KÖNNEN NUR SAGEN "WEITER SO" BIS DANN FAMILIE SCHROEDER AUS DER EIFEL

79.
Datum:  12.05.2002 um 18:10:29
E-Mail:  Reiszwecke1000@aol.com
Name:  Bianca
Inhalt der Mitteilung:  Hi Ihr!! Eure Site ist ja suuuuuper!! Und diese putzigen Welpen die ihr versucht zu vermitteln sind ja echt zum Knuddeln!!!! :-) Wir haben auch schon einen Hund aus dem Tierheim geholt. Und es muss nicht immer ein reinrassiger Hund mit Stammbaum und Papieren vom Züchter sein!!!! Ich versuche den Rest der Familie gerade zu bearbeiten, dass doch noch so einem kleinen Welpen ein neues zu Hause [ bei uns :-) ]geschenkt wird!!! Macht weiter so!! Bis bald und herzliche wuff-Grüße aus Hannover von unserer Hündin und mir!! Eure Bianca! ;o) 

78.
Datum:  12.05.2002 um 00:46:41
E-Mail:  beachgirly2003@web.de
Name:  Désirée
Inhalt der Mitteilung:  Echt cool!!!! Ich bin wahnsinnig in Tiere verliebt, vor allem in Hunde. Ich habe schon eine Schäferhund-Collie Hündin aus dem Tierheim, die total lieb und süß ist, sie gehört allerdings mehr meinen Eltern. Ist ja auch egal wem sie gehört, sie fühlt sich jedenfalls sehr wohl hier und das ist die Hauptsache!!!! Ich werde auf meine Homepage http://www.beepworld.de/members23/desiree1985 erstmal einen Link zu dieser Hompeage machen. Die Hunde heir sind echt zuckersüß!!!! Ich möchte auch gerne meinen eigenen Hund, ich hoffe das ich darf, wenn dann werde ich von hier eine kleine Hündin nehmen. Ich hoffe so sehr dass es mir meine Eltern erlauben, ich denke auch nicht dass ich mit 17 Jahren zu jung für mein eigenes Hundilein bin.... Ich weiß zwar nicht wie das mit dem Transport von Teneriffa bis hier her ist, aber irgendwie wird das schon klappen.... Ich wünsche mir dass mal mehrere Leute vernünftig werden und keinen Hunde mehr von Hundezüchtern kaufen!!!! Mischlinge sind doch viel süßer und sie sind nicht überzüchtet!!!! Ich würde mich natürlich über Mails von anderen Tierfreunden freuen, vor allem von Hndeliebhabern!!!!! Bis dann! Désirée und Co!!!! 

77.
Datum:  11.05.2002 um 09:25:19
E-Mail:  2mogli2@gmx.de
Name:  M.
Inhalt der Mitteilung:  Einfach nur total klasse, das sowas auf die Beine gestellt werden konnte! An ALLE: Helft den Tieren weiter und schafft euch auch dann nur welche an, wenn ihr sie verpflegen könnt! GANZ DICKES LOB, ICH WÜNSCHTE ICH KÖNNTE AUCH GENAU SO HELFEN! Patenschaft kommt bestimmt!!!

76.
Datum:  09.05.2002 um 23:08:47
E-Mail:  k.hebecker@freesurf.ch
Name:  melanie
Inhalt der Mitteilung:  ICH BIN 13 UND WILL UNBEDINGT EIN HUND ICH HABE LANGE GESUCHT UND HAB NICHTS GEFUNDEN. ABER JETZT HAT DAS LANGE WARTEN EIN ENDE ICH HABE HIER SO VIELE SÜÜÜÜÜÜÜÜSE HUNDE GESEHEN ICH VERSUCHE MEINE ELTERN ZU ÜBER REDEN MIER EINEN ZU SCHENKEN. ICH KANN MICH EIFACH NICHT ENTSCHEIDEN SIE SIND ALLE SO SSÜÜÜÜÜÜÜÜÜSSSSS!!!!!!!!!!. MACHT SO WEITER ,ICH FINDE EUCH EINFACH TOLL. LIEBE GRÜSSE MELANIE +JESSICA

75.
Datum:  09.05.2002 um 18:27:19
E-Mail:  reiner.westenfelder@t-online.de
Name:  Elisabeth u. Reiner Westenfelder
Inhalt der Mitteilung:  Hallo an alle Waldhunde Mitstreiter! Nach langem Warten auf unsere beiden Lieblinge Jutta und Maja,haben diese beiden sich nach einer knappen Woche schon so richtig eingelebt und unseren Tagesablauf mitbestimmt.Wir dürfen uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei Elke und Manfred Roßmann bedanken. Ganz herzlichen Dank auch an unseren Freun Hans,der uns die beiden Lieblinge von Teneriffa mitgebracht hat. Bis demnächst Elisabeth und Reiner.

74.
Datum:  08.05.2002 um 12:56:35
E-Mail:  tanja-rafflenbeul@freenet.de
Name:  tanja
Inhalt der Mitteilung:  Hallo!! Ich hoffe und wünsche das ihr noch vielen Hunden helft und vermittelt.Ich hab selbst einen Hund und komm aus nordrhein-westfalen und setz mich sehr für tierheim Hunde ein. ICH WÜNSCHE EUCH GANZ ;GANZ VIEL GLÜCK BEIM RETTEN VIELER HUNDE UND BEIM VERMITTELN!!!!!!!! CU TANJA AUS NRW

73.
Datum:  05.05.2002 um 22:25:40
E-Mail:  blush@gmx.li
Name:  Sil Pettitt
Inhalt der Mitteilung:  Hallo nach Teneriffa, ich (lebe in GB) finde die es absolut bewundernswert, und kann es kaum in Worte fassen - die Arbeit, die ihr, die Rossmanns, dort macht. Es grenzt (es ist!) schon an Selbstaufgabe. Ich wuerde liebend gern einen Galgo (Galga) adoptieren (ich bearbeitet gerade meinen Mann), doch ich habe schon zwei Hunde und zwei Katzen. Er (Mann) wird es schon mitmachen (habe 12 Jahre Hundeerfahrung) und dann lieben! Ich wuenschte, ich koennte mehr helfen. Braucht Ihr eine Uebersetzung Eurer Seite ins Englische??? Meldet Euch, ich mache es gerne (kostenlos) und ausserdem wuensche ich Euch viel, viel Erfolg weiterhin mit den Waldhunden. (Ich werden einen aufnehmen ueber kurz oder lang!!!). Liebe Gruesse aus GB Silke

72.
Datum:  25.04.2002 um 23:51:07
E-Mail:  hupphupp@aol.com
Name:  Uzua
Inhalt der Mitteilung:  hallo, liebe Rossmann`s, ich, Uzua, sende ganz herzliche Gruesse, mit einem lauten wauwau, an sie in Tenneriffa. Jetzt bin ich schon einige zeit in deutschland, dank ihrer hilfe, und es geht mir supergut.Hätte es Frau Rossmann nicht gegeben, wäre ich vielleicht verhungert, erfroren, erschossen oder sonstwie elendig umgekommen.aber da waren nette menschen, die sich für mich eingesetzt haben und dafür werde ich ewig dankbar sein. auch wenn ich als hund darüber nicht sprechen kann, aber in mein hundeherz habe ich die rossmänner tief eingeschlossen und wünsche ihnen nur das beste.

71.
Datum:  24.04.2002 um 21:19:25
E-Mail:  andre.eitel@t-online.de
Name:  claudia
Inhalt der Mitteilung:  Hallo. Auch wir finden es natürlich toll was ihr macht und wir freuen uns euch helfen zu können. Unseren Dank auch an die lieben Menschen die heute den schwarz/weißen Cocker und die gestromte Hündin mitgebracht haben! Wir sind hier inzwischen eine nette kleine Truppe und jeder hilft ein wenig - was allerdings Nichts ist im Vergleich zu dem was ihr tut! Aber lieber ein wenig helfen als rumjammern, denn das hilft den armen Tieren gar nicht. Haltet die Ohren steif und macht weiter. Eure Freunde aus Neuss.

70.
Datum:  23.04.2002 um 14:25:55
E-Mail:  gabriele-Schenn@eon-bayern.com
Name:  Schenn Gabriele
Inhalt der Mitteilung:  Danke Famiele Roßmann, für soviel liebe, die Sie für diese armen Tiere aufbringen. Leider bin ich berufstätig und kann keinen Hund halten, ausser meine beiden Katzenlieblinge. Meine Frage ist, kann ich nur Flugpate werden wenn ich eine Flugbox habe, oder geht das auch ohne?

69.
Datum:  19.04.2002 um 21:23:47
E-Mail:  MartinaMetzger@web.de
Name:  Martina
Inhalt der Mitteilung:  Hallo, bin durch Zufall auf Eurer Seite gelandet und komm aus dem Heulen nimmer raus, nachdem ich mir die Rubrik "Ohne (viele) Worte" angeschaut habe. Dass Menschen zu so etwas fähig sein können, finde ich unbegreiflich. Lasst Euch bei dem was Ihr tut, bitte durch nichts entmutigen, denn es ist sehr, sehr wichtig. Viele liebe und traurige Grüße von Martina und Bruno (Schäferhundmischling, 10 Jahre, aus dem Tierheim)

68.
Datum:  18.04.2002 um 21:40:59
E-Mail:  sandra_wilhelms@web.de
Name:  Sandra Wilhelms
Inhalt der Mitteilung:  Hallöchen, wirklich eine tolle Homepage. Kompliment an Euch,dass ihr euch so für die armen Hunde einsetzt. Wirklich klasse!!! Könnt ihr mir vielleicht was über die kleine Lori schreiben??? Wäre sehr dankbar! Schöne Grüße Sandra und Co.

67.
Datum:  11.04.2002 um 21:11:45
E-Mail:  beachy@onlinehome.de
Name:  Andrea Scharmer
Inhalt der Mitteilung:  Hallo liebe Frau Roßmann , bin immer noch fassungslos ! Ich weiß das es überall auf der Welt Not & Elend gibt , aber es gibt wenige die versuchen etwas dagegen zu unternehmen , so wie Sie . Bislang hatte ich mir nie Gedanken darüber gemacht wie es wohl woanderst aussieht , dass hat sich nach dem Lesen ihrer Internetseite geändert ! Ich habe schon ein Paket zusammen gestellt , das ich ihnen in kürze zusenden werde + Antrag auf Mitgliedschaft . Ich hoffe das meine kleine Spende monatlich ein wenig weiterhilft ihre Arbeit zu unterstützen und ein paar Hundeaugen glücklicher macht . Werde mich auf jedenfall melden falls ich irgendwann in ihrer Nähe mal Urlaub mache / Zwecks Sachspendenmitnahmen, usw. . Wünsche ihnen und ihrer Familie alles erdenkliche Gute und Gesundheit und die Kraft weiterhin so Aktiv für die Tiere dazusein Gruß Andrea & Klaus 

66.
Datum:  07.04.2002 um 11:38:05
E-Mail:  ariundolli@t-online.de
Name:  Ariane G. 
Inhalt der Mitteilung:  Hallo liebe Frau Roßmann, ich wollte mich mal erkundigen wie es bei Ihnen auf Teneriffa geht. Ich hoffe, dass das Unwetter Sie nicht so stark getroffen hat und das es Ihnen so weit gut geht. Liebe Grüße Ariane

65.
Datum:  29.03.2002 um 10:44:54
E-Mail:  kamploona@aol.com
Name:  loona
Inhalt der Mitteilung:  Hallo liebe Roßmanns, ich lese schon seit einigen Monaten Eure Beiträge und ich kann nur sagen, Hut ab. Unter Eurer Rubrik "ohne Worte" war ich ziemlich fertig, die weiße Hündin mit der zerschossenen Schnauze sieht genauso aus wie meine Loona. Wenn ich mir vorstelle das sie vielleicht diesem Schicksal entgangen ist, dann bin ich zwar erleichtert, denke aber immer an die Hunde, die zur Zeit noch immer gequält werden. Dieses verlotterte Tierheim in Eurem Bericht, von wem wird das eigentlich geleitet? Können das nicht Tierschützer übernehmen und was anständiges draus machen? Es grüßt Euch Vera Kamp und Loona.(Und Dolores, Pflegepodenca vom Tierschutz Hennef) 

63.
Datum:  24.03.2002 um 09:14:27
E-Mail:  lambo248@compuserve.de
Name:  Katja
Inhalt der Mitteilung:  Hallo liebeRossmanns, Wier wollten uns noch mal melden,nun sind ja ein paar Tage vergangen, und der Golfo bringt richtig leben ins Haus ein richtiges Energiebündel. Mit Mingo geht alles super,nur Golfo macht die futer umstellung etwas zu schaffen,aber ansonsten ein echt lieber und auch wachsammer Hund.Trotz allem wünsche ich mir das auch Vivo ein tolles zu hause bekommen tut. Liebe grüße Fa. Lambrecht

62.
Datum:  18.03.2002 um 12:04:31
E-Mail:  klaus.rossmann@planet-interkom.de
Name:  Klaus Roßmann
Inhalt der Mitteilung:  Hallo ich hatte versprochen mich zu melden hier habt ihr meine 2. e-mail addresse ich bin gespannt auf den vieleicht verwandschaftlichen kontakt. Ich wohne in Kevelaer die stadt aus der Urban Schumacher stammt

61.
Datum:  30.12.2001 um 11:17:33
E-Mail:  AndreasRenz@gmx.de
Name:  Andreas
Inhalt der Mitteilung:  Ich bin beeindruckt über dass was ihr macht. Ich bin auch ein Tierfreund und kurzgefasst macht weiter so. Es gibt nicht viele Menschen so wie ihr. Die Seite ist gut.

[zurück zum Archiv]