Guancha

 

Guancha. Blickt man in ihre Augen stellt sich einem die Frage: wieso wurde sie zurückgelassen, wo ist ihre Familie, ihre Mutter? Wir wissen es nicht. Ein tierlieber Spanier hat sie aufgenommen und Elke um Hilfe gebeten. Ihr Schwänzchen ist teilweise kahl, doch das Fell wird hoffentlich wieder nachwachsen. In ihrem Blick lässt sich erkennen, dass die großen Fragezeichen langsam verschwinden, das Vertrauen wächst und vor allem auch die Freude an all dem was jeder Tag neues mit sich bringt. Sie hat sich sehr schnell eingelebt und wohnt nun bei einer Pflegestelle im Welpenkindergarten, der ihr sehr gut zu gefallen scheint. Guancha ist die ruhigste der Gruppe. Sie ist sehr menschenbezogen, drängt sich nicht auf, aber genießt es doch sehr wenn sich jemand mit ihr beschäftigt, kuschelt und spielt. Guancha wurde ca. im November 2019 geboren. In Kürze wird sie ausreisebereit sein. Gechipt, geimpft und mit ihrem Ausweis im Gepäck. Allzu groß wird die kleine Guancha nicht werden, wir schätzen ihre endgültige Schulterhöhe auf ca. 25-30cm. Guancha sucht eine Zuhause/ eine Familie die die Zeit und Geduld mitbringen einen Welpen aufzuziehen. Menschen die sie nicht mehr im Stich lassen. Der Besuch einer Welpenspielstunde würde ihr sicher großen Spaß machen. Welche anderen Vorlieben, Begabungen noch in ihr schlummern wird sich zeigen. Aber wir sind uns sicher das der kleine Zwerg noch großes erreichen oder zumindest viele Zweibeiner ums Pfötchen wickeln wird. Wenn sie mehr über Guancha erfahren und ihr einen Platz auf Lebenszeit schenken möchten, dann nehmen Sie  bitte Kontakt zu ihrer Vermittlerin Elke Roßmann, die Sie unter waldhunde@gmx.net erreichen.

Asociacion de la defensa de los Animales
PRO ANIMAL DE TENERIFE
Elke Roßmann
Urbanisacion El Drago 14
Apartado 256
38300 La Orotava
Tenerife, Espana
Tel.0034 922 332021
Mob.0034646223350
waldhunde.teneriffa@gmail.com