Lidi

.

Lidi war mit ihrer Mutter in den Wäldern der Caldera unterwegs. Schon einige Zeit haben wir die beiden im Auge und haben sie regelmäßig auf unseren Futtertouren besucht.  Natürlich immer mit einer Leckerei dabei, so dass sich langsam etwas Vertrauen aufbaute.  Lidi konnten wir nun, zu unserem großen Glück einfangen, doch ihre Mutter traut uns leider noch nicht genug. Wir bleiben dran und hoffen auch sie bald auf der Finca willkommen heißen zu können.

 

Lidi ist ca. im August 2017 geboren. Sie ist mittlerweile gechipt und geimpft und in Kürze ausreisebereit. Ihre Endhöhe schätzen wir auf ca. 50-55cm.

 

Bislang war Lidi mit ihrer Mutter in den Wäldern unterwegs, so ist vieles auf der Finca neu für sie. Auch zu uns Menschen hatte sie wenig Kontakt, aber sie beobachtet alles sehr aufmerksam und wird von Tag zu Tag mutiger. In unserem Welpenkindergarten ist sie in bester Gesellschaft und schaut sich schnell von den anderen ab, dass man mit uns durchaus Spaß haben kann. Wir suchen für sie eine ruhige Familie die ihr die Zeit gibt, in ihrem neuen Leben als Familienhund anzukommen. Ein Frauchen oder Herrchen dass ihr mit liebevoller Erziehung beim Erwachsen werden zur Seite steht. Gerne vermitteln wir sie auch als Zweithund.

 

Wenn sie mehr über Lidi erfahren und ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchten

dann nehmen Sie bitte Kontakt zu ihrer Vermittlerin Maria Reisböck auf, die Sie unter 0176/ 24 69 96 76 oder maria@proanimaltenerife.de erreichen.

..

.

.

.

,

...

.

 

 

.

[zurück]