Lola

.

Lola kommt wie unsere Lula aus den Weinbergen von Santa Ursula. Seit einiger Zeit war sie dort schon unterwegs und wir vermuten, dass sie Lula´s Schwester ist. Nun endlich konnten wir auch sie einfangen und zu uns auf die Finca holen.

 

Zusammen mit Lula und den anderen Vierbeinern lässt sie es sich nun gut gehen und hat schnell herausgefunden, wie bequem doch so eine Couch sein kann. Mit ihren Artgenossen gibt es keine Probleme und auch an uns Menschen gewöhnt sie sich immer mehr. Dazu trägt natürlich auch bei, dass es von Elke immer wieder kleine Leckereien gibt, wodurch sich ihre anfängliche Skepsis schnell gelegt hat. Das Leben im Haus zusammen mit den anderen, die ihr zeigten, dass man hier nicht mehr auf der Hut sein muss, erleichterte ihr die Eingewöhnung sehr. Etwas zurückhalten ist sie noch, aber wir sind zuversichtlich, dass sich das auch bald legen wird. Daher ist es nun an der Zeit für sie ihre eigene Familie zu finden.

 

Lola ist ca. 2013 geboren. Mittlerweile wurde sie kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 40-45cm.

 

Wir suchen für Lola eine ruhige Familie, die ihr mit etwas Geduld entgegen tritt und ihr mit liebevoller Erziehung das 1x1 des Hundelebens beibringt.

 

Wenn sie Lola ein Plätzchen an ihrer Seite auf Lebenszeit schenken möchten, sehr gerne auch als Zweithund, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu ihrer Vermittlerin Maria Reisböck auf, die Sie unter 0176/ 24 69 96 76 oder maria@proanimaltenerife.de erreichen.

.

 

.

.

 

.

 

..

.

[zurück]