Sansa

  .

Sansa gehört zu den Opfern der diesjährigen Jagdsaison. Wir fanden sie im Esperanza-Wald und konnten sie mit einigen Mühen einfangen, denn Sansa hatte das Vertrauen in uns Menschen verloren. Auch jetzt ist sie noch fremden Menschen gegenüber zunächst zurückhaltend und man muss erst ihr Vertrauen erlangen. Dann ist sie eine anhängliche und liebevolle Begleiterin.

 

Sansa ist rassetypisch temperamentvoll, daher suchen wir für sie aktive Menschen, die mit ihr viel unternehmen. Auch sollte ihr der Kontakt zu ihren Artgenossen erhalten bleiben, sei es durch einen bereits vorhandenen Hund oder auf Spaziergängen bzw. in der Hundeschule.

 

Sansa ist 2014 geboren und ca. 60 -65 cm groß. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Möchten Sie Sansa ein schönes Plätzchen auf Lebenszeit bieten? Dann wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin Gerda Crützen. Sie erreichen sie unter 0170 1678981 oder gerda@proanimaltenerife.de

..

.

.

.

.

 

.

 

[zurück]