Alicia
08. Juni 2007:

Schickt der Himmel Hunde??



Eindeutig können wir diese Frage mit JA beantworten! 
Und würde uns jemand fragen: Schickt der Himmel die Richtigen für unsere süsse Maus? Dann wäre unsere Antwort: JA, hat er schon! 
Liebe Familie N., unsere Freude ist riesengross, dass Sie Ihr Herz an Alicia, pardon, jetzt Wilma verschenkt haben!! Ein schöneres Zuhause hätte sie nicht finden können…

Hallo Frau Müller,

haben noch etwas Zeit bis zum letzten „Gassigang“ für heute und schicken ihnen schnell noch ein paar Fotos von Wilmas ersten Stunden im neuen zu Hause. 

Wir wussten bis dato nicht, dass der Himmel auch Hunde schickt, aber das scheint wohl so zu sein. Unglaublich, wie Wilma unsere Familie bereichert, für uns war es die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit. 

Das gute Wetter trägt sicherlich ein bisschen zur Stubenreinheit bei, man könnte sagen die Stube bleibt blitzblank! Jede Ecke des Grundstücks ist Wilma recht für einen spontanen Tiefschlaf und wir fragen uns gelegentlich: Atmet sie noch?! Selbst nachts kein Gemecker oder sehnsuchtsvolles Jaulen nach ihren tierischen und menschlichen Freunden auf Teneriffa. Tja, und auch da fragen wir uns mitten in der Nacht: Atmet sie noch?! Nicht, dass sie sich jetzt Sorgen machen, sie erfreut sich bester Gesundheit und gibt dafür in den „Wachphasen“ richtig Gas. Heute hatte ich sie auf einer kurzen Tour mit im Auto. Hatte erst Bedenken, weil sie in eine Gitterbox in den Kofferraum sollte. Nix da, ein Leckerli vorher und eins nachher und Wilma legte sich gleich auf die faule Haut. Überlege grad krampfhaft, ob mir auch etwas Negatives einfällt aber da gibt es grad nichts. Für Hund und Mensch ist alles spannend, und die Missgeschicke gehören auch dazu. Leider hatte ich heute keine Kamera dabei, als Wilma mir wie vom Blitz getroffen unter den Gartenschlauch rannte und gar nicht genug bekam. Da werden wir wohl in Zukunft dafür sorgen müssen, dass sie mal ausgiebig schwimmen kann. Ich könnte jetzt noch ewig lang schreiben, der Stoff geht auf jeden Fall nicht aus und ich bleibe am Ball. Verbleibe bis zum nächsten Mal mit liebem Gruß

Andrea N. + Familie

[zurück]