Bobby

08. Februar 2012
.

Liebe Frau Rossmann,

 .

endlich habe ich jemanden gefunden, der sowohl meine E-Mail schreibt und dazu noch in der Lage ist Ihnen einige Bilder mitzuschicken. Vor 2 Monaten habe ich mit meiner Lebensgefährtin beim Fotograf Modell gesessen, schick nicht? Für mich ist das natürlich kein Problem, wie man sieht. Allerdings für die Lady an meiner Seite dafür umso mehr. Sie kommt aus Ungarn/ AGT-Mülheim a.d. Ruhr und muss dort schlimmes erlebt haben, wie sie mir berichtete. Im Schlaraffenland Deutschland gefällt es uns Beiden sehr gut. Hin und wieder fahren wir auch nach Bayern in Urlaub, da erschnüffeln wir dann gemeinsam neues Gelände :-). Kurz nach den Fotoaufnahmen waren wir wieder mal in Oberammergau um ein paar Tage im Schnee zu stöbern, herrrrrlllllich *hi, hi*!

Wie ich damals im Internet lesen konnte, war ich einer der Glückspilze 2005. Dies kann man wohl auch mit Recht behaupten. Kaum in Köln angekommen, wurde ich von meiner jetzigen Familie schon nach dem ersten Kontakt adoptiert. Dies lag natürlich nicht zuletzt an meinem unwiderstehlichen Charme ;-).

Wir hatten bereits vor einigen Wochen versucht Ihnen eine E-Mail zukommen zulassen, jedoch hat die Technik sich nicht nur meinem Hundeintellekt verweigert und so kam diese wohl nicht bei Ihnen an. Wir hoffen das es heute gelingt.

Frauchen hat erzählt Sie hätten Probleme mit der spanischen Justiz gehabt?!?! Wir hoffen dass sich all die Probleme geklärt haben und dass es Ihnen ebenso gut geht, wie uns!?!?

 .

Wir würden uns freuen, falls Sie Zeit finden, wenn wir etwas von Ihnen hören würden...

Viele liebe Grüße aus dem bibber-bibber Deutschland (-16 Grad heute Morgen),

Ihr Bobby

.

.

..
 
 

[zurück]