Canela 

Hallo Frau Kämper
.
caNELA feiert heute gemäss den Papieren ihren 2. Geburtstag! Die Extrawurst hatte sie schon und hat den Tag an der Sonne im Garten genossen. Vor einem Jahr hatten wir den ersten Mailkontakt und schon bald ist sie ein Jahr bei uns eingezogen. (9.8.09) Das 1.Foto zeigt Nela und das Familienrudel zwar im Schnee, dafür noch mit allen Podis. Nina, die Grösste, starb leider kurz darauf an einem massiven Schlaganfall. Wir konnten sie aber zusammen mit dem Tierarzt gut begleiten.
.
Nela hat sich in diesem Jahr sehr gut entwickelt. Wir haben die Hundeschule besucht und sonst einfach viel geübt. Sie hat Ängste abgelegt, ist zum Teil dafür etwas zickiger und auch lauter geworden ;)) Klein und Oho!! Sie verteidigt die Familie und das Rudel meiner Mutter. Chanda, eine Tibet Terrierhündin ist ihre absolute Lieblingsfreundin. Taika, die Bearded-Collie Hündin hat schon 3x Ferien bei uns verbracht und wird von Nela voll integriert. Meine Mutter hat seit 2 Wochen eine Hündin zur Pflege, Podi Portuges. (2. foto)Auch dieser Hund wird ohne mit der Wimper zu zucken aufgenommen. Erfreulich,was diese Hunde für ein Sozialverhalten an den Tag legen. Katzen jagt sie nur solche mit viel Weiss im Pelz. Mit unseren Katzen versteht sie sich immer noch bestens. Auf Spaziergängen laufen sie zum Teil auch mit und verteilen bei der Rückkehr immer Nasenstüber. Das Sofa und das Bett hat die clevere Dame mit der Zeit auch erobert.......:)) im Winter gibt es ja schön warm, aber im Sommer folgt jetzt wohl eine Diskussion..... Spanienurlaub haben wir im Frühling gemacht und fahren am 20.07. auch wieder los. In Spanien hatte sie wohl ein paar Gerüche in der Nase, die sie sehr verunsichert haben. Schade, kann sie uns das nicht erzählen. Wir haben einfach genau den richtigen Hund von Ihnen bekommen. Auf der Homepage schaue ich fast täglich, wer neue Familien sucht und wer endlich Glück hatte.
Unser Sohn Tim wollte ja eigentlich den Rudi.Wie ich etwas traurig mitverfolge, haben sich die richtigen Menschen noch nicht gemeldet. Da ein 2. Hund aber bei uns nicht zur Debatte steht, aber Tim und mir, Rudis Schicksal nicht egal ist, möchte ich ihn gerne von hier aus unterstützen. 

Freue mich von Ihnen zu lesen und grüsse mal ganz lieb
.
Pamela S.

.

.

.

[zurück]