Carly
29. August 2007:

Carly haben wir mit Brüderchen Bondy im nirgendwo auf Teneriffa gefunden. Einsam und verlassen freuten sie sich dass wir sie gefunden haben.

Für diesen Traumburschen fanden wir schnell eine absolut passende Familie. Familie? Nun ja man könnte sagen ein ganzes Team wartete auf Carly. 

Carly wurde herzlichst von Karin und Arno im schönen Memmingen aufgenommen. Karin hat dort ein Haarstudio und es ist ganz klar das Carly dort sein zukünftigen Einsatzort finden wird.

Am 26.08.07 ging es mit gepackten Koffern auf zu dem Münchener Flughafen wo Karin und Arno natürlich freudestrahlend ihren neuen Begleiter erwartet haben. Vielen Dank auch an die überaus lieben und tollen Flugpaten. Ohne sie wäre es nicht möglich Carly in seine neue Familie reisen zu lassen.

Nun warten wir auf viele spannende Berichte von unserem Carly an seinem neuen Einsatzort…….

Es geht los:

28.08.07

Hallo liebe  Nadja,

war heute beim Tierarzt, mit meinem Monty ist alles ok, er hat sich nicht gerade vorbildlich
verhalten, er heulte das ganze Wartezimmer zusammen. Wir sind ja gar nicht aufgefallen...
Aber er hat erreicht das jeder im Wartezimmer wissen wollte was er für einer ist, tja, so kann 
man sich auch ins rechte Licht setzen. 

Ich kann Ihnen gar nicht sagen was er schon für Geschenke bekommen hat, der arme, arme Hund aus Spanien. Meine treuen Stammkunden mit Hund haben ihm alle Leckerli gebracht.
Man könnte meinen ich habe ein Kind bekommen ha, ha..
Aber dieser Hund hat uns schon so viel Freude und Lachen ins Haus gezaubert……

Heute hat er meiner Mutter die mit Ihm im Garten war und stricken wollte, die kompletten Maschen von der Nadel gezogen, als Sie auf fädeln wollte, nahm er die 2. Nadel. Ich habe Sie nur noch lachen gehört. .....  ER steht wohl nicht auf PULLI....

Telefoniert hat er auch schon mit meinem Handy, es lag mit Verbindung im Garten, wahrscheinlich hat er mit  Elke telefoniert...

So, das wars, hier noch mal 2 Bilder, die sprechen Bände oder???

Ganz ganz liebe Grüße

Karin und Monty 

[zurück]