13. April 2007:

Liebe Frau Müller! 

Nachdem ich die Tage nicht so schöne Nachrichten hatte, habe ich jetzt umso schönere. Lissi macht soeben ihre ersten Wassererfahrungen. Es ist einfach nur herrlich, den beiden zu zusehen! Anbei habe ich Ihnen ein paar Bilder dazu beigefügt. Da wo Lissi schläft, hatte sie ihren ersten längeren Spaziergeng hinter sich und war anschließend tod müde! Lissi entdeckt die Welt mit allen Sinnen und hat Lebensfreude pur. Da, wo Lissi im Wasser ist, war sie das erste mal im Wasser! Doch als dann plötzlich so "viel" Wasser um sie herum war und der Weg zum Ufer ihr so lang erschien, flüchtete sie sich auf eine kleine Insel am Bach. Dort musste mein Freund sie dann "retten" und die Welt war wieder in Ordnung. Einfach goldig! Die Frau von der Hundeschule ist total begeistert und würde sie am liebsten behalten. Aber nein- unsere Maus geben wir unter keinen Umständen mehr her!


Chanel hat den Westerwald erobert


Mit einem hinreissenden Blick wohl extra für`s Foto einstudiert schlich sich Chanel in die Herzen ihrer neuen Menschen. Familie R. aus dem Westerwald hatte kürzlich ihren langjährigen treuen Gefährten verloren und der grosse stattliche Herkules war darüber auch sehr traurig. Gleich mehrere Premieren standen also in`s Haus: 1. eine Hündin, 2. einen Hund, den man vorher noch nie in natura erlebt hat und 3. eine Spanierin und 4. eine Abholung am Düsseldorfer Flughafen, na wenn das nicht alles aufregende Umstände sind!

Aber bitteschön: Hier haben wir wieder den wunderbaren Beweis, dass alles eigentlich nur nebensächlich ist, wenn man etwas Mut und ein riesengrosses Herz hat! 

Strahlende Menschen und eine noch nicht ganz aufgetaute Chanel, die am liebsten noch etwas in ihrer Box geschnarcht hätte. Schade, dass diese schon transportfein zusammengeklappt war. 

Mittlerweile ist der Reisestress kalter Kaffee, Chanel, die nun Lissy heisst, erobert zusammen mit ihrem riesengrossen Freund Herkules nicht nur den Westerwald, sondern auch eine entzückte Grossfamilie mit vielen gemütlichen Körbchen, Sofas und.... Betten!! Und hier kommt der bildliche Beweis dazu....

Liebe Frau Rossmann!

Erst einmal wollen wir Ihnen und Ihrem Team sagen, das wir es ganz toll finden, was Sie tun!! Diese armen Tiere tun einem wirklich leid, wenn man die Berichte durchließt. Auch wollen wir Ihnen für unsere tolle Hündin Chanel, die jetzt Lissy heißt, danken! Denn ohne Sie, Fr. Müller und Ihr Team hätten wir jetzt nicht so einen super tollen Hund! Sie ist einfach nur lieb und sucht regelrechten Menschenkontakt. Auch spielt sie gerne mit unserem anderen Hund Herkules. Sie ist nun eine Woche bei uns und hat sich bestens eingelebt. Erkältet hat sie sich zum Glück auch nicht. Anbei schicken wir ein Bild von ihr und bedanken uns nochmals sehr!! Natürlich werden wir Ihnen immer mal wieder von unserer süßen Maus berichten.

Mit allerliebsten Grüßen
Fam. R.

(....wir haben zu danken, liebe Familie R.!!!!!!)
 

[zurück]