Chianti

28. März 2010

..

Liebe Frau Flössel, Liebe Frau Roßmann, Liebe Frau Müller und alle die helfen.

....

Danke für die wunderbaren Hunde, die durch Sie zu uns gekommen sind. anbei ein paar erste Eindrücke (bin nicht gut im Fotografieren) unter dem Motto „nach getaner Arbeit ist gut ruhen.“ und „Herrchen ist schon der Beste!“. Chianti und Zora sind wild und klasse und lernen schnell, sie sind total lieb und zutraulich – aber wem sag ich das. Sie halten uns ganz schön auf Trab. Kot ist gut, die ersten Milchzähne sind schon fällig geworden. Bude aufräumen, fressensaufen, pipikaka, spielenraufen, schlafenschnarchen es klappt alles wunderbar. Und bei alle 2 Stunden ´raus geht auch nicht mehr so viel „in die Hose“.

...

Und wir sind natürlich mehr mit Chianti und Zora beschäftigt, als mit berichten…

...

Wir werden bestimmt immer wieder ein Zeichen von den beiden schicken!

...

und einen lieben Gruß. Von der MyB.

...

..

..

..

 

 

[zurück]