Daffy

07. April 2010

.

Hallo Frau Flössl,

..

ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für ihre Bemühungen hinsichtlich der Vermittlung von Klein- Daffy bedanken. Des Weiteren Dank an Frau Roßmann für ihre aufopfernde Arbeit und Herrn H. der uns Daffy mitgebracht hat. Zur kleinen Maus gibt schon seitenweise zu berichten .Unser Haus hat sich zur überdimensionale Kauknochenlagerstätte entwickelt. Rocco kriegt einen trägt ihn die Treppe hoch, Daffy kriegt auch einen, den packt sie ins Körbchen danach geht sie nach oben und stibitz den von Rocco, sie lässt sich nichts gefallen und wenn es nach ihr ginge gäbe es jeden Tag 24 Stunden lang zu fressen und Leckerlies am laufenden Band. Heute wurde sie zum ersten mal gewogen (4,1 kilo )damit wir einen Anhaltspunkt über die Zunahme von Wachstum und Gewicht haben. In Rocco haben wir einen mächtigen Verbündeten ,wenn es darum geht dazu zu lernen. Er wird mittlerweile auf Schritt und tritt verfolgt. Da unser Haus ehemals ein kleines Bauernhaus mit Hof und Garten war und ist ,gibt es Bereiche die noch nicht zugepflastert sind (Sand weil Sandhausen), sie glauben nicht wie toll man da Löcher buddeln kann. Bevor es wirklich Seiten werden habe ich noch neue Bilder angehängt. 

..

Lg aus dem nass-kalten Süden und schöne Osterfeiertage

wünschen:

Daffy,Rocco

Rainer B. u. Angelika Z.-B.

..

..

..

..

..

28. März 2010

..

Guten Abend Frau Flössel,

..

hier kommen die neusten Nachrichten von Daffy. Die kleine Maus ist gestern gut bei uns "gelandet". Schon auf dem Flughafen wurde sie von Rocco begrüßt. Die anschließende Autofahrt hat sie auch ohne Probleme überstanden. Zuhause angekommen worde erst einmal alles ausgiebig inspiziert. Ihr Körbchen hat sie genauso in Beschlag genommen wie ihre Decke auf der Wohnzimmercouch, wo sie dann erst mal ein wohlverdientes Schläfchen nach all den neuen Eindrücken und einem leckeren Fressi gemacht hat.

..

Heute hat sie schon das ertse große Gassi gemacht und war auch schon bei mir im Geschäft. Alles ohne große Probleme als wenn es noch nie anders gewesen wäre. Sie flitzt bei uns im Haus herum, saust schon die Treppen rauf und runter, alles ohne Angst und Scheu. Im Anhang habe ich ihnen ein paar Bilder mitgeschickt. 

..

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

wünschen die B. mit Daffy und Rocco

..

..

..

..

..

 

 

 

[zurück]