Dani

28. Oktober 2009

..

Liebes Pro Animal-Team,

..

sechs Tage ist es nun her als am 23.10.2009 mit Dani der ganze Sonnenschein Teneriffas bei uns Einzug hielt!Hier also die ersten Fotos!Ich war vor ihrer Ankunft so aufgeregt als wenn ich in den Kreissaal geschoben würde,schon einige Tage vor ihrem Eintreffen wurde zuhause alles für sie vorbereitet und es wurde noch schnell ein Schild für die Flugpaten gemalt,damit sie mich ja nicht verfehlen konnten....Ja und dann kam sie-unsere Dani und ein neuer Lebensabschnitt nahm seinen Anfang.Wir können nicht in Worte ausdrücken wie sehr diese kleine Maus unser Leben bereichert hat und wie wir uns jeden Tag erneut daran erfreuen wie sie sich öffnet und immer mehr Raum für sich erobert.Es geht einem regelrecht das Herz auf mit welcher Freude sie ihre Umgebung erkundet und alles ausgiebigst beschnüffelt.Zwei Stunden spazierenlaufen am Stück und am besten mehrmals täglich (wenn der Tag doch nur mehr Stunden hätte) ist für sie ein Klacks,sie rennt ohne Leine über die Felder und hört sofort wenn man sie ruft,es ist schier unglaublich,sie scheint niemals müde zu werden!Leider heilt ihre Wunde am Hals noch nicht ganz aus,da sie dort immer wieder kratzt,aber wir sind guter Dinge das auch dies bald der Vergangenheit angehört.Unsere Tierärtzin war sehr angenehm überrascht was sie für ein liebes Wesen hat,sie sagt das Herzchen "pumpert" wie eine Nähmaschine und von der tollen Figur hat sie auch geschwärmt.Leider hatte sie auch eine bittere Pille für uns:auf dem rechten Auge hat die kleine Maus leider den grauen Star und auf dem linken Auge ist er beginnend.Auf Nachfrage nach einer evtl. OP konnte sie leider nur mit dem Kopf schütteln.Nun hoffen wir das Dani,die nun übrigens Chica heißt noch eine ganze Weile ihr neues Leben sehend erleben wird,sie hat so viel Freude in sich das es einfach nur ansteckend ist und sie gibt so viel davon an uns zurück,daß wir uns schon heute ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen können.Ihr neuer Name scheint ihr ausgesprochen gut zu gefallen und sie verteidigt schon jetzt Haus und Garten,so das unsere Nachbarn ganz schnell wußten wo die Grundstücksgrenzen sind!Chica wußte auch gleich wo das Ehebett ist und so springt sie allmorgendlich nach dem ersten Spaziergang mit mir,meinem Mann fröhlich mit klatschnassen Pfoten auf´s Kopfkissen und fordert ihn zum fröhlichen spielen auf...warum auch mag der morgens um 5.15Uhr keine Kuscheltiere schmeißen?????Wir haben jedenfalls das Glück mit der kleinen Chica von der Sonneninsel bekommen und bereuen unsere Entscheidung für dieses zauberhafte Wesen nicht eine Sekunde,vielen Dank an alle,auch den netten Flugpaten die es möglich machten das Chica unsere Familie dermaßen bereichert!Wir hoffen das sich noch viele Menschen für einen Waldhund entscheiden und senden von Herzen liebe Grüße aus dem Schwabenländle

..

Ilona,Frank & Chica Natho

..

..

.

..

..

[zurück]