Elva

17. Juni 2009:

..

Hallo Simona,
...
hier die neuesten Bilder von Rino und Elva…..bei uns im Garten, heute geschossen. Zur Orientierung – Rino mit braunem Halsband, Elva mit schwarzem Halsband. Übrigens ist Elva mittlerweile kastriert. Aber das ist schon wieder vergessen…
...
Sei ganz lieb gegrüßt,
von Christine und Co.

..

..

..

..

..

..

..

..

27. März 2009:

..

Liebe Simona,
..
hier ein paar neue Bilder von Elva. Uns geht’s prima! Den Umzug haben wir gut überstanden. Das neue Haus mit fast 3.000 qm Grundstück ist traumhaft. Elva war die ersten Wochen etwas anstrengend, weil hier ein beliebter Wanderweg gleich hinter dem Grundstück langläuft und sie bei jedem Radfahrer, Jogger und insbesondere fremden Hunden regelrecht „aus der Haut gefahren“ ist. Dabei sind schon drei Lederschleppleinen gerissen und einmal hats mich selbst umgeworfen, wie einen „gefällten Baum“ ;-)  Sie hat echt Power (und mittlerweile ca. 64cm). Jetzt ist wieder eine etwas einfachere Phase. Treffen mit fremden Hunden an der Leine, sowie Begegnungen mit fremden Menschen meistert sie mit jedem Mal gelassener. Im Haus ist sie nahezu perfekt! Sehr ausgeglichen. Die  Hundeschule ist natürlich immer ein Riesen Spaß. Dort zeigt sie sich selbstbewusst und kontaktfreudig. Und Rino wickelt sie einfach um den Finger.
..
Liebe Grüße Christine

..

..

..

..

..

09. Januar 2009:

..

Hier mal ein paar aktuelle Eindrücke von Elva und Rinio. Unser Riesenbaby hat mittlerweile 58cm und 27kg und unendlich viel Energie! Immer wenn sie was ausfressen will schleckt sie sich ganz frech die Schnauze (wie auf dem Foto). Die beiden sind ein richtig nettes Team geworden. Ab und zu verwechseln wir sie glatt, weil sie sich immer ähnlicher sehen ;-) Beim Spazierengehen haben sie den größten Spaß. Zum Glück ist Elva nicht so eine Frostbeule wie Rinio. Der geht ohne „Jogginganzug“ derzeit nicht mehr vor die Tür.
..
Ganz liebe Grüße
Christine
..

..

..

..

..

 

23. November 2008:

.

Einen lieben Gruß schickt uns unsere Elva, die in der Zwischenzeit tüchtig gewachsen ist und nun eine SH von 55 cm und 20 kg hat. Wir sind gespannt, was da noch für ein paar Zentimeterchen kommen. Elva geht es prima und ihrem großen Bruder Rino sagt sie schon klar und deutlich, in welches Körbchen er sich legen soll. Das kleine Körbchen ist für die "Großen" und das große Körbchen ist für die "Kleinen". Aber Rinochen nimmt es gelassen..... Auch die Hundeschule macht Elva sehr viel Spass, da kann man natürlich super gut mit den Hundekumpels durch die Gegend rennen, ja aber der Grundgehorsam muss auch sein!!

.

.

.

..

12. Oktober 2008:

...

Hallo Simona!
..
Hier endlich die Fotos – wir haben heute früh beim Spazierengehen noch ein paar geschossen. Elva ist einfach toll! Wir haben viel Spaß. Nachts ist sie relativ ruhig und tagsüber eine kleine „Terroristin“. Aber Rinio hat ihr schon etwas Manieren beigebracht und es klappt immer besser mit den beiden. Die gemeinsame Idylle auf der Hängematte hielt allerdings nur kurz. Rinio ist kurz darauf wieder aufgesprungen. Elva ist ihm noch etwas zu quirlig und er ist so vorsichtig, dass er ihr manchmal lieber aus dem Weg geht. Das wird noch ein paar Tage brauchen, bis die beiden sich richtig zusammenraufen. Gestern war Elva das erste Mal am Stall bei den Pferden. Zunächst hat sie alles angeknurrt und angebellt, aber da weder die Pferde, noch die anderen Hunde beeindruckt waren, war sie schnell gelassener. Wir sind alle sehr glücklich mit ihr. Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
..
Stephan und Christine

..

..

..

..

..

..

 

[zurück]