Eric

18. Februar 2010:

..

Hallo liebes PAT Team,

nach einem Jahr in Deutschland möchten wir Euch ein paar Bilder von ERIC schicken. Wie Ihr seht hat er sich sehr gut bei uns eingelebt. Er ist ein großer, prächtiger Bursche mit einem Stockmaß von 67 cm und 26 kg geworden. Sein spanisches Temperament hält uns richtig auf Trab und bereit uns große Freude. Die Spätziergänge mit ihm sind immer wieder ein wahrer Genuss. Es ist herrlich zu sehen wie er über die Felder läuft und springt. Er ist ein wahrer Buddelkönig, bei den Löchern die er gräbt, würde es uns nicht wunderen, wenn er irgendwann in Teneriffa wieder herauskommt. Blödsinn hat er immer noch ausreichend im Kopf, erstaunlich was ihm immer wieder neues einfällt. Sonne, Strand und Meer liebt er und was uns sehr überrasch für einen Südländer liebt er den Schnee auch sehr. Hier könnt Ihr sehen wie wohl Eric sich bei uns in Deutschland fühlt.

..

Der Frühling bei uns zu Hause im Garten:

..

Der Sommerurlaub an der Nordsee in Belgien:

..

Bilder im Schnee, was ist das ein wunderschönes weißes Spielzeug:

..

Weihnachten mit dem ersten Geschenk:

..

Liebe Grüße bis bald mal, vielleicht in Teneriffa?

....

....

09. Februar 2009:

...

ERIC erobert die Herzen … und die Betten… 

.

..

Ein Karton voller Welpen, einfach vor die Tür der PAT Finca gestellt. Es war nicht der einzige Karton in diesem Winter 2008/2009… 

..

..

Auch der kleine Eric saß in diesem Pappbehälter, hoffnungsvoll in die Zukunft blickend. Nach einer angemessenen Zeit im Welpenkindergarten wurde es auch für ihn Zeit, ein eigenes Leben auf die Beinchen zu stellen und in diesem Fall war ihm die nette Familie G. aus Rheinland-Pfalz, die sich darauf freuten, dem hübschen Hundekind ihr Herz und ihr Haus (und ihre Betten) zu öffnen. Und dass Klein-Eric wohl mehr als zufrieden mit seinem Schicksal ist, können wir hier auf jeden Fall beweisen… unsere Freude ist riesengross!!

.

… wir möchten uns nochmals für die freundliche und schnelle Unterstützung bei der Vermittlung für den Hund Eric bedanken. Der kleine verschmuste aber quirlige Bursche bereitet uns richtig viel Freude. Er wird von allen die ihn sehen sehr bewundert (findet er auch Klasse). Was ihm nicht so gefällt ist das Wetter in Deutschland. Es ist im eindeutig zu kalt und heute entschieden zu nass. Das Haus möchte er am liebsten nicht verlassen, wenn es denn sein muss, dann für seine Geschäfte zu erledigen. Ehrlich gesagt ich kann ihn irgendwie verstehen, wenn ich mir vorstelle jetzt aus Teneriffa hier in die Kälte zu kommen, möchte ich auch nicht vor die Tür gehen. Damit Sie sehen können wie Eric sich bei uns eingelebt hat, schicken wir Ihnen ein paar Bilder der ersten Tage im neuen zu Hause.

Schöne Grüße aus Küttig,

Peter + Agnes G.

und natürlich Eric

..

 

. 

[zurück]