Jessi

05. November 2012

.

Hallo Gerda,

.

nun ist ja schon etwas Zeit vergangen seit Mila bei mir ist. Mila entwickelt sich sehr gut. Auch was das Gerhorsam angeht wird es immer besser. Wir besuchen jeden Samstag die Hundeschule, dort macht ihr das Toben mit den anderen Hundekidern sichtlich Spaß. Letzte Woche hatten wir unseren zweiten Besuch bei unserer Tierärztin. Auch sie ist völlig mit der Entwicklung von Mila zufrieden. Ich hab Mila`s Blut auf die Reisekrankheiten untersuchen lassen, die Ergebnisse waren alle negativ, was mich sehr gefreut hat. Mila wiegt mittlerweile 10,6 kg und ist damit über doppelt so schwer als ich sie bekommen habe. Dementsprechend ist sie natürlich auch schon gewachsen. Im Anhang habe ich Dir ein paar neue Fotos beigefügt.

.

Schöne Grüße an Dich und Elke!

.

Jens und Mila

.

p.s. Ich hoffe Du hast bzw. Ihr habt Freude an den neuen Fotos von Mila!

.

.

.

.

.

.

.

26. September 2012

..

.

Unsere Jessi gehört zu denen, die das große Los gezogen haben:

-
"Sie heißt jetzt Mila und hört schon richtig gut auf ihren neuen Namen. Sie ist  aufgeweckt und clever, sie macht schon Sitz und das fast immer beim ersten Kommado. Auch was das Geschäftchen machen angeht, klappt es schon richtig gut, es gibt nur noch ab und an eine kleine Pfütze in der Wohnung. Die Haufen haben wir schon immer ins Freie befördert bekommen. :) Und in die Welpenschule geht sie auch schon."

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 

.

[zurück]