Zufälle gibt es …

Durch Zufall wurde Juan von einer Freundin im Wald gefunden und gerettet worden. Bei Elke angekommen taute er langsam auf, tobte und spielte bei uns im Rudel. Nachdem wir Juan in das Internet gestellt haben, wunderten wir uns alle, dass sich auf diesen wirklichen Traumhund, kaum jemand gemeldet hat. Mit einer Hundedame zusammen, reiste Juan in eine Pflegestelle nach Deutschland. 

Dann kam er wieder ….. der Zufall: 

Eigentlich wollte Familie B. einem kleinen Welpen aus Griechenland ein neues Zuhause schenken. Jedoch ist dieser Welpe bereits in eine andere Familie vermittelt worden. In unserer Pflegestelle wollte sich Familie B. die dort gerade angekommenen Welpen anschauen. Tja und da saß er: Unser Juan. 

Es war einfach „Liebe auf den ersten Blick“. Am 13.08.05 war es dann soweit: Die ganze Familie nebst Cousinen und Cousins kamen Juan abholen. Es war ein riesen  Spektakel und endlich hat Juan seine eigene Familie gefunden. 

Fortsetzung folgt …
 

[zurück]