Lenny

Lenny wurde gemeinsam mit seinem Bruder Lasse von einer so genannten „Möchtegern“ Züchterin auf Teneriffa bei uns abgegeben. Die beiden sind aus dem letzten Welpenwurf „übrig“ geblieben und nun wollte die gute Dame sie nicht mehr haben.

Wir hatten ihn gerade auf der ersten Internetseite eingestellt da klingelte bereits das Telefon und Nadine war einfach nur Feuer und Flamme für unseren Lenny. Die Bürokratie war schnell abgearbeitet und so macht sich klein Lenny im Täschchen auf die große Reise nach Deutschland.

Am Düsseldorfer Flughafen angekommen war neben Nadine und Töchterchen auch Smudo, stellvertretend für das Hunderudel, natürlich in heller Aufregung als Lenny nun endlich aus dem Zollbereich raus kam. Damit Lenny nicht alleine fliegen musste hat sich Moro bereit erklärt auch direkt mit nach Düsseldorf zu fliegen wo natürlich Sascha und Tanja ihn auch schon erwartet haben.

Nach einem kurzen Fotoshooting ging es dann für alle Richtung Heimat. Was dort so los war, lassen wir nun lieber Nadine erzählen:

Hallo!
So, wie versprochen die Fotos von Lenny und Co.

Der Kleine macht sich super prima und wenn man nicht genau wüsste das er erst vier Tage bei uns ist, würde es keiner merken.
Ganz toll klappt schon das kommen wenn man ,,Lenny, schau mal her`` ruft, dann kommt er wie der Blitz angerannt, schließlich gibt es immer was ganz leckeres :)
Heute durfte der kleine mit den großen auf der Couch liegen!
Das sah total niedlich aus, wie man auf den Fotos ja auch sehen kann.

Er ist ein richtiger Kamfpschmuser, der keine Minute aus läßt sich auf einen zu legen und in Beschlag zu nehmen :)

Auf den Fotos sieht man noch meinen Mann mit Smudo (beige) und Rela (braun).

In dem Weidenkorb liegt Gina, die älteste der Bande.

Und natürlich Lenny, Lenny, Lenny....
Viel Spaß beim gucken.
Lieben Gruß und Pfotendruck
Die Ghaffari`s und Co.
23.07.07
   

Hallo!
Habe neue Kuschelfotos!!! Mittlerweile darf er dann schon so nah kuscheln mit den großen :) Er ist super fit und alles klappt prima. Morgen gehen wir Nano  (Lasse) besuchen, mal sehen wie er so in Natura ausschaut. Werde berichten.
Lieben Gruß
Nadine 
28.07.07

[zurück]