Loba
Loba ist endlich Zuhause ……………

Wie alles begann

Es war einmal an einem schönen sonnigen Septembertag wo Elke das Glück hatte, Loba an dem Grillplatz von Chio endlich einzufangen. Auf der Finca angekommen wurden die ersten Bilder gemacht und Loba ging in die Vermittlung.

Die Vermittlung dieser bildhübschen Maus war nicht nur schleppend…es war irgendwie gar keine Vermittlung weil es keine in Frage kommenden Interessenten gegeben hat. So blieb uns nichts anderes übrig als zu warten…

Wir konnten es gar nicht glauben als eine E-Mail ins Haus flatterte wo sich Astrid uns vorstellte. Ja das war nicht ein kurzer Zweizeiler, Astrid hat Kartenausschnitte mitgemailt damit wir uns ein Bild von Ihrer Wohngegend machen konnten. Sie ist Joggerin na ja eine wirkliche Joggerin, Astrid läuft ca. 100 km die Woche, ja ja ihr lest richtig laufen nicht fahren. Oh Mann haben wir gedacht, dass ist ja besser als ein sechser im Lotto. Wir haben an der ganzen Geschichte vergeblich einen Haken gesucht. Astrid ist die perfekte Familie für Loba ohne Wenn und Aber. Die Formalitäten waren ratz fatz abgewickelt, dann hieß es nur noch warten auf den Tag X.

UND, da war er auch endlich. Am 17.06.06 war es endlich soweit. Im dreier Pack sind unsere Tenefiffis in Düsseldorf gelandet. Loba hat man noch nicht gesehen, aber gehört. Flugbox und so lange sich nicht bewegen, dass ist nichts für unsere Supermaus. Also, auf die Box und Loba raus. Top fit stand sie auf dem Flughafen und hat darauf gewartet dass Ihr „Programm“ anfängt. So nach dem Motto: So nun bin ich hier, los geht’s“.

Ja und dann ging es auch schon los. Wir waren wahnsinnig aufgeregt, ob denn auch alles klappen wird. Loba ist Astrid´s erster Hund. Endlich kamen die ersten E-Mails und die ersten Fotos. Nachdem wir die Mails gesehen und gelesen hatten, blieb nur noch eine einzige Frage offen: „War Loba jemals woanders?“

Astrid, wir freuen uns für Loba das absolute Traumzuhause bei Ihnen gefunden zu haben. Es gibt absolut niemand der besser zu Loba passt…

Alles Gute für Euch zwei und meldet Euch mal wieder ………
 
 
 
 

[zurück]