Mami

03. November 2013

..

Unsere Mami, das wissen wir jetzt wieder, ist eine kluge Hündin. Alle Interessenten waren ihr nicht recht. Sie hatte anderes im Sinn und auch schon einen Plan. Sie schaffte es, dass Alfie sich in sie verliebte und die Beiden waren unzertrennlich, sobald Alfie die Tieroase mit Margit besuchte. Sie wartete jeden Tag sehnsüchtig auf ihn. Nachdem der erste Teil des Plans gelungen war, kam der zweite Akt. Margit mußte erobert werden. Aber so schwer war es gar nicht Margit um den Finger zu wickeln.

.

Mami umschmeichelte sie jeden Tag, wurde immer zutraulicher zu Margit und siehe da, sie ließ sich von ihr anfassen und sogar auf den Arm nehmen, was vor Margit noch niemand gelungen war. Margit war sehr gerührt und beglückt und in Mamis Augen stand: Darf ich nicht auch bei dir bleiben so wie Alfie? Um Margit wars geschehen und nun sind Alfie und Mami, die jetzt Nanni heißt, ein glückliches Paar und unsere Margit ist auch glücklich und zufrieden. Happy End!!!

.

.

 

..

[zurück]