Moro & Guya

06. April 2008:

 

Hallo Frau Kämper,

 

ich will noch mal kurz von Guya und Moro berichten.

Wir waren Ende Februar mit den beiden zum ersten Mal im Urlaub. Wir hatten anfangs Bedenken, ob das mit zwei Hunden klappen würde. Aber es gab überhaupt keine Probleme! Wir haben eine Ferienwohnung gefunden, die uns mit zwei Hunden aufnimmt und die beiden haben sich super benommen!

Am meisten Spaß hatten wir alle auf unseren Wanderungen und insbesondere im Schnee. Da gab es immer wieder was Neues zu entdecken! Für Guya war es das Größte den Kleinen in den Schnee zu tunken! J

Konnten auch beide die ganze Zeit ohne Leine laufen lassen. Da haben sich die Besuche in der Hundeschule doch gelohnt!

Es ist jetzt schon beschlossene Sache, dass wir das ganze im Spätsommer wiederholen. Wir haben auch schon ein paar Bergseen ausfindig gemacht, in denen die beiden bei gutem Wetter sicherlich ne Menge Spaß haben werden…

 

Liebe Grüße

 

Tanja B.

 

 

 

 

 

 

01. November 2007:

 

Hallo zusammen,

 

Habe auch mal ein paar neue Bilder von Guya und Moro angehangen. Sind aus der Hundeschule, wo die beiden gelernt haben Zeitungen zu apportieren, ein Körbchen mit Gegenständen von einer Person zur anderen zu tragen und ihre Spielsachen auf Kommando in einen Korb zu räumen. Die beiden sind jetzt sozusagen die perfekten „Haushaltshilfen“… ;-)

 

Auch sonst ist bei uns alles prima. Mit Guya gehen wir mittlerweile neben dem normalen Hundeschulbesuch einmal die Woche zum Agility. Sie hat einen riesigen Spaß dabei! Sogar der anfangs etwas schwierige Slalom klappt mittlerweile richtig gut!

Der Kleine macht sich auch absolut prima. Er hat jetzt mit etwa 48 cm wohl seine Endgröße erreicht und ärgert Guya wo er nur kann. Moro ist in der Hundeschule der absolute Streber. Alle staunen immer, wie gut er mit seinen gerade mal sieben Monaten schon ist… Da kommt bei mir schon ein bisschen Stolz auf…

 

Lg

Tanja B.

 

 

 

 

 

29. August 2007:

Auch er wurde wie viele unserer Amigos irgendwo in den Bergen Teneriffas gefunden und gerettet.

Er war noch gar nicht ins Internet gestellt worden, da haben Sascha und Tanja angerufen und wollten sich nach einem Amigo für Ihre Guya erkundigen. Guya kam vor einem Jahr zu Sascha und Tanja. Riesig haben wir uns gefreut dass ein zweiter PAT-Hund Einzug erhalten durfte. Die Wahl fiel nicht schwer denn Moro passt einfach super zu Guya.

Endlich war es soweit und Moro konnte sein Köfferchen packen. Jedoch durfte Moro vorher noch die neue Badewanne auf Teneriffa kennen lernen. Inklusive staatlich geprüfter Hairstylisteninnen wurde er für seinen großen Tag hergerichtet.

Es ging ab zum Flughafen und schon saß er in seiner Hundebox im Flieger Richtung Düsseldorf. Alles lief planmäßig und endlich konnten Tanja und Sascha IHREN Amigo live sehen.

20.07.07
Hallo,

hier kommen die ersten Fotos von der „Familienzusammenführung“! 
Guya ist noch etwas zickig dem Kleinen gegenüber, aber ich denke das wird sich in den nächsten Tagen bestimmt legen.

Gruß
Tanja 

29.07.07

Hallo,

wollten noch mal berichten, wie es unserem Neuzugang mittlerweile geht…
Waren am Samstag zum ersten Mal in der Welpengruppe! Der Kleine macht sich da total prima! Er ist richtig selbstbewusst und macht bei allem super mit!
Guya hat sich mittlerweile auch mit dem Kleinen angefreundet. Gestern lagen beide zusammen im Körbchen!! J 

Lg
Tanja und Sascha

Nun freuen wir uns auf weitere Abenteuer mit Guya und Moro………………

[zurück]