Osso, unser Bärchen....

… ist mit seinen Brüdern, Teddy & Cluni, gemeinsam in einem tiefen Baranco in Benyi Peluza gefunden worden. Der kleine Mann der ca. Mitte Februar 2006 geboren wurde lebte bei uns im Hunderudel regelrecht auf.

Gerade in die Vermittlung eingestellt, meldete sich bereits Fam. U. die sich sofort in Ossolein verliebt haben. Die Vorkontrolle sowie die restlichen Formalitäten waren schnell abgearbeitet und alle sehnten den Tag der Ankunft herbei. 

Am 13. Mai 2006 startete Osso gemeinsam mit unserer Vereinskollegin Tanja zu seinem ersten Flug durch. 

Am Flughafen angekommen stand Fam. U. bereits in den Startlöchern um endlich den langersehnten Hundekumpel in Empfang zu nehmen.

An Pfingsten haben wir Osso bei Fam. U. besucht und siehe da….Bärchen ist schon gut gewachsen. Vater U. hat Osso sogar eine eigene Hundehütte für ihn und seine Hundekumpels gebaut. Auf Wunsch von Osso hat Vater U. sogar noch einige Laternen in den Garten montiert, damit er abends auch alles im Blick hat ;)

Hier ist Osso mit Hundekumpel Max, die zwei könnten den ganzen Tag nur spielen, toben, rennen usw. Wäre da nicht die ältere Hundedame im Hause, sie sagt den jungen wilden schon wenn es reicht…..herrlich….

Den Lieblingsplatz von Osso müssen wir natürlich auch noch vorstellen………

Wir freuen uns auf weitere tolle Geschichten und Bilder von unserem Bärchen………..

[zurück]