Pastora

09. Dezember 2010:

..

Hallo liebe Freunde auf Teneriffa !

 .

Ich bin seit Montagmorgen bei meinem neuen Frauchen Karin K. und meinem neuen "Bruder" Moritz in Glattbach im Spessart. 

..

Es war eine sehr anstrengende Anreise, da die Fluglotsen in Spanien gestreikt haben und ich so lange auf den Abflug warten musste. Verena hat mit mir den ganzen Tag am Flughafen ausgeharrt, bis es dann kurz vor Mitternacht mit über 12 Stunden Verspätung in mein neues Zuhause ging. Sie hat mir die ganze Zeit gut zugeredet und wurde nicht müde, mir zu erzählen, wie schön alles für mich werden wird, das hat mich bei der Stange gehalten, denn ich war schon soooo müde... danke, liebe Verena!

 . 

.

Mein neues Frauchen musste dann noch ganz ganz lange am Flughafen warten, bis ich endlich mit meinen geduldigen Flugpaten heraus kam, es war schon früher Morgen und alle waren fix und feritig. Ja, das hatten wir uns alle anders vorgestellt, aber nun ist das Vergangenheit und ich habe jetzt ein wunderbares Leben mit Butterbroten zum Frühstück! Moritz war erstmal nicht so richtig begeistert von mir, er ist ja auch schon ein gesetzter Herr, aber am folgenden Tag hat er mir schon sein Spielzeug vor die Füsse gelegt, ich glaube, das wird noch was mit uns...haha...

.

..
.

Mein neues Frauchen finde ich einfach spitze, sie ist so lieb und wir haben auch schon zusammen gespielt. Ich bin so gern in ihrer Nähe und auch die Omi ist klasse! Hoffentlich findet ihr anderen auch so ein schönes Zuhause wie ich. Aber ich hatte auch wirklich Glück, denn hier in Alemania gab es zwei ganz nette "Drahtzieherinnen", die Frauchen auf mich aufmerksam gemacht haben... Danke liebe Marion und liebe Heike, das habt ihr toll gemacht!

Bis bald, eure Freundin Pastora!

.

.

[zurück]