Pinie

Pinie wird Glückskind Nummer Zwei … 

Im Frühjahr 2006 hielt schon unser Vulcano-Andy Einzug im Hause L. Damals wurde für den Herbst ein Teneriffa-Urlaub in`s Auge gefasst. Was freuten wir uns, als es im September hiess: Wir fliegen und wir wollen Pinie!!! 

Ein Besuch bei Elke besiegelte dann die Adoption, Hündchen und Menschen waren sich mehr als sympathisch und absolut einig: Pinie wird Andys neue „Schwester“.

Die Reise nach Deutschland mit den neuen Hundeeltern als Flugpaten, das ist natürlich ein besonderes Highlight für alle Beteiligte...

Wunderhübsche Fotos aus dem neuen Zuhause zeigen zwei glückliche „Ehemalige“, die alles mit Beschlag belegt haben.

Was wir uns nur fragen: Wer ist hier Wer, haha….?!

Herrchen und Frauchen geben sich anscheinend alle erdenkliche Mühe, es den beiden schneeweissen „Teidegipfelchen“ gemütlich und angenehm zu machen… und: zufriedene Mienen danken es ihnen…

Gibt es etwas Schöneres?? Für uns kaum… Danke, liebe Familie L.!
 

[zurück]