Pluma
09. Juni 2007:

Pluma oder ein Wunder…

Die Fotos ermöglichen nur einen zweidimensionalen Eindruck von unendlichem Leid und Qual. Ob so ein Hund überhaupt noch eine Überlebenschance hat, fragen wir uns alle.

Wahrscheinlich haben wir aber unsere kleine Feder unterschätzt, Pluma entwickelt sich sensationell, und das nicht nur körperlich!!


Und die Krönung der Geschichte: Sie hat ein Zuhause gefunden!! Frauchen Monika war sich von Anfang an sicher, Pluma gehört zu uns! Und dem haben wir nichts mehr hinzuzufügen, ausser einem Riesendankeschön von Herzen. Und vielleicht wusste Pluma schon lange, warum sich ihr Überlebenskampf lohnen würde…

[zurück]