Souzo

... wurde zusammen mit Schwesterchen Souza gefunden und lebt nun bei Familie B. in der Nähe von Mannheim. Aus Souzo wurde Sancho und seine Liebsten hält er ganz schön in Atem...

... nichts ist vor ihm sicher und dabei müssen auch mal einige Hosen, Schuhe oder Socken dran glauben. Tischbeine habe es ihm auch schon angetan, Aber das tut der gegenseitigen Liebe keinen Abbruch und auch ein Rüpel wird ja mal ein erwachsener Mann und verbunden damit ändern sich hoffentlich auch seine Hobbies... na, aber einen strickenden Sancho können wir uns auch nicht so recht vorstellen ...haha..

Aus dem zarten Knäblein ist ein außergewöhnlicher wunderschöner Hund mit stolzen 18 kg Gewicht geworden...

..und beim Betrachten dieser Fotos können wir uns gut vorstellen, dass es seinen Lieben schwerfällt, ihm lange böse zu sein. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der Sancho-Berichte!
 

[zurück]