Stevie

10. Juni 2009:

.....

Hallo Frau Flössel,
..
hier kommen schon mal ein paar Bilder von Stevie und Pebbels. Sie sind gar nicht so leicht zu fotografieren, wenn sie die ganze Zeit am spielen sind. Hier jetzt erst einmal die beiden in Action, wenn ich sie denn dann auch mal mit der Linse erwischen konnte. An sonsten läuft es ganz gut mit Stevie. Fängt auch schon so langsam an sich zu melden, wenn er raus muß. Sitz kann er auch schon. Nur mit dem Platz, da will er noch nicht so ganz. Er legt sich nur ab, wenn ich dann auch wirklich das special Leckerchen in der Hand habe. Das ist eine Flöte und ein ganz schön fauler Sack. Mit dem Rufen ist auch noch nicht soooo. Wenn er ein Stöckchen sieht und ich rufe die beiden zurück, kommt Pebbels sofort, Stevie dreht sich nur um, schaut mich an, dann wieder das Stöckchen und rennt dann doch zum Stöckchen. Aber, das wird schon. Waren letzte Woche in der Hundeschule. Die anderen Welpen fand er doof. Nöööö, ich spiele lieber mit Frauchen, renne ihr hinterher und versuche ihre Schuhe zu fangen. Während des Unterrichts lief es ganz gut. Zwar war die erste Runde die wir versucht haben Fuß zu gehen eher eine Schnarchrunde aber bei der Zweiten wurde er dann schon etwas flotter und die Dritte war klasse. Sogar ab und an Frauchen aufmerksm angucken, da sie ja auch so komische Geräusche von sich gegeben hat. Ha, das fand er lustig. Aber ich glaube, er wird eher der ruhige, gemütliche von den beiden. Was aber von Vorteil ist. Pebbels ist zwar immer noch als Flummi unterwegs aber so lansam wird er doch etwas ruhiger. Die beiden passen wirklich wie A.... auf Eimer. Ein tolles Duo und ich bin verdammt glücklich darüber, dass ich mich für Stevie entschieden habe. Und der Rest der Familie findet Stevie auch total super klasse. Von Tag zu Tag merkt man kleine neue Fortschritte, die Stevie macht ein.
..
So jetzt hab ich erst einmal genug geschrieben. Hier kommen die Fotos.
..
Ganz liebe Grüße vom Möhnesee,
Daniela B.

..

..

..

..

,,

,,

..

..

[zurück]