Torre

02. September 2010

 ...

Wuff,

..

darf ich mich vorstellen? Ich bin der neue Liebling meines Frauchens.

Nachdem sie schweren Herzens von meinem Vorgänger, Mecki, Abschied genommen hat, habe ich ihr Herz im Sturm erobert. Wir haben uns gesehen, und schon war es geschehen. Ich bin gerade erst von Teneriffa eingeflogen und brauchte gar nicht lange nach einem neuen zu Hause suchen.

Bei Uschi, so heißt nämlich mein neues Frauchen, fühle mich sehr wohl und habe schon viel gelernt.Erst wollte ich ja noch weglaufen, da ich auf der Straße gelebt habe, aber ich glaube das wäre dumm von mir. Darum bin ich heute zum ersten Mal eine große Runde im Feld gelaufen und zwar ohne Leine. Wenn Frauchen gerufen hat, bin ich prompt zu ihr gelaufen- und ich habe echt mal im Galopp die Krähen gejagt, hui, das hat Spaß gemacht, quer über das Feld! Außerdem habe ich gelernt, wie gut das Futter aus dem Fressnapf schmeckt, wie toll ich mit einem Ball spielen kann, wenn ich ihn stets zurückbringe. Autofahren macht übrigens auch ganz schön Spaß. Wir haben schon einen Ausflug nach Dortmund gemacht. Da habe ich den Bailey und sein Frauchen und Herrchen und Oma kennengelernt. Das Fahren tu ich gerne, da kann ich viel sehen und wenn ich keine Lust mehr habe, lege ich mich auf`s Ohr. Aber der Bailey ist nicht so ohne; der konnte doch nicht begreifen, dass ich auch gerne schmuse und spiele!! Ist aber nicht schlimm, ich kann mich wehren und er muss halt auch mal was Neues lernen! Übrigens, mein Kumpel in Mönchengladbach, der Charly- der war genauso komisch wie der Bailey! Ich glaube, die begreifen noch nicht, dass ich jetzt "der Mann im Haus von Frauchen bin"!!!! Na, ja, die werden sich daran gewöhnen, und ich lerne fleißig weiter- es gibt so viel zu entdecken und " mein großer Garten ist Spitze".
..
Ganz viele, liebe Wuffs von Eurem Sammy!
..
PS.: Den Namen Torre fand ich nicht so toll, darum heiße ich jetzt Sammy. Wenn Frauchen mich ruft, laufe ich sofort zu ihr, da ich den Namen ganz toll finde.

..

..

..

..

.

.




 

...

 

.

 

 

[zurück]