Abuela

 

Unsere Abuela - auf deutsch Oma - fanden wir im Jahr 2017 einsam und hilflos in den Bergen der Insel. Vermutlich hatte Abuela irgendwann altersbedingt bei ihrem Besitzer ausgedient und sie wurde daher einfach ihrem Schicksal in der Wildnis überlassen. Wahrscheinlich erbrachte sie nicht mehr das, was man von ihr erwartete und sie wurde – wie so oft - gegen einen Jüngeren ersetzt.

Dabei ist Abuela wirklich ein wahrer Schatz auf vier Pfoten. Sie ist eine liebe und freundliche Hündin, die die menschliche Zuwendung und die Streicheleinheiten sehr genießt.

Inzwischen kann sich unser Abuelchen nur noch mit kleinen Trippelschrittchen fortbewegen. Sie lässt es sich aber nicht nehmen, jedem Besucher entgegenzulaufen und ihn freundlich zu begrüßen. Auch mit ihren Artgenossen versteht sie sich bestens und ist sehr liebevoll und geduldig mit den jungen, wilden Vierbeinern.

Auf Grund ihres hohen Alters, ihrer krummen Beinchen, einer Zahnfehlstellung und einer Leistenhernie hat die treue Abuela leider keine Vermittlungschancen mehr, so dass sie ihre letzten Jahre in unserer Obhut verbringen darf.

Daher würden Abuela und wir uns sehr über Menschen freuen, die eine Patenschaft für sie übernehmen und uns helfen, ihr noch ein paar schöne, sorglose Jahre auf der Finca zu ermöglichen.

Asociacion de la defensa de los Animales
PRO ANIMAL DE TENERIFE
Elke Roßmann
Urbanisacion El Drago 14
Apartado 256
38300 La Orotava
Tenerife, Espana
Tel.0034 922 332021
Mob.0034646223350
waldhunde.teneriffa@gmail.com