Lunes

 

Der kleine, abgemagerte Rüde Lunes war mit seinem Weggefährten Martes herrenlos im Norden der Insel unterwegs. Glücklicherweise wurden sie von Tierfreunden in der Wildnis entdeckt, die dann das PAT-Team verständigten.

Auf unserer spanischen Pflegestelle haben sich Lunes und Martes schnell eingelebt. Sie erfahren dort derzeit, wie schön und sorglos doch ein Hundeleben sein kann.
 
Was unserem Lunes nun zu seinem ganz großen Glück noch fehlt, ist eine eigene Familie, in der er für immer bleiben darf. Daher suchen wir für unseren Lunes tierliebe Menschen, die mit vielen kleinen und großen Abenteuern und Beschäftigung, aber auch vielen Schmusestunden und Streicheleinheiten, dafür sorgen, dass er ein glückliches, sorgloses Hundeleben führen kann.

Über Lunes können wir wirklich nur Gutes berichten, denn er ist ein lieber, freundlicher, intelligenter und verspielter Rüde, der sich darauf freut, eine Mensch-Hund-Freundschaft fürs Leben zu schließen und gemeinsam mit „seinem“ Menschen die Welt zu entdecken.
 
Lunes ist ca. Ende 2020 geboren und ungefähr 35 - 40 cm groß. Er ist natürlich inzwischen gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Seinen nagelneuen EU-Reisepass möchte Lunes gerne so schnell wie möglich für die große Reise in sein neues Zuhause benutzen.

Möchten Sie der Mensch an Lunes Seite sein?  Dann nehmen Sie bitte schnell Kontakt mit seiner Vermittlerin Kerstin Lubos auf, die Sie unter 0175 / 2446287 oder unter kerstin@proanimaltenerife.de erreichen.

Asociacion de la defensa de los Animales
PRO ANIMAL DE TENERIFE
Elke Roßmann
Urbanisacion El Drago 14
Apartado 256
38300 La Orotava
Tenerife, Espana
Tel.0034 922 332021
Mob.0034646223350
waldhunde.teneriffa@gmail.com