Mando

 

Den kleinen Hundejunge Mando konnten wir mit einer Lebendfalle in einem Barranco (Schlucht) einfangen, nachdem er dort, gemeinsam mit einem Geschwisterchen, von tierlieben Menschen gesichtet wurde. Ob die beiden Hundekinder dort geboren oder ausgesetzt wurden, das wissen wir leider nicht. Leider konnten wir auch das andere Hundekind bisher noch nicht sichern, wir bleiben aber selbstverständlich weiter dran.

Auf unserer spanischen PAT-Pflegestelle hat sich sofort unsere Mama Manu dem kleinen Mando angenommen und ihn, gemeinsam mit ihren eigenen Welpen, liebevoll versorgt.

Mando ist ein sehr lieber, verspielter Hundejunge, der ca. im Oktober 2021 geboren ist. Er wird vermutlich eine Endhöhe 40 - 45 cm erreichen, aber wir kennen seine Eltern nicht.

Natürlich muss der kleine Mann, wie jeder andere junge Hund auch, noch ein paar für seinen Alltag wichtigen Regeln lernen.

Für Mando suchen wir daher ein schönes, artgerechtes Zuhause auf Lebenszeit bei tierlieben Menschen, die mit vielen kleinen und großen Abenteuern und Beschäftigung, aber auch vielen Schmusestunden und Streicheleinheiten, dafür sorgen, dass er ein glückliches, sorgloses Hundeleben führen kann.

Mando ist natürlich gechipt und geimpft. Er könnte daher schon bald die Reise zu seiner Familie antreten.

Wenn Sie also noch ein Couchplätzchen für den süßen Mando frei haben, dann nehmen Sie bitte schnell Kontakt mit seiner Vermittlerin Kerstin Lubos auf, die Sie unter 0175 / 2446287 oder unter kerstin@proanimaltenerife.de erreichen.

 

Asociacion de la defensa de los Animales
PRO ANIMAL DE TENERIFE
Elke Roßmann
Urbanisacion El Drago 14
Apartado 256
38300 La Orotava
Tenerife, Espana
Tel.0034 922 332021
Mob.0034646223350
waldhunde.teneriffa@gmail.com